Snowboard fahren – Das zweite Mal dieses Jahr

Gestern hatten wir uns vorgenommen auf den Mount Crystal zu fahren und ein wenig Spaß zu haben. Wir sind relativ spät losgekommen und waren erst gegen 1 Uhr angekommen. Unten Regen und oben Schnee, wie soll es anders sein. Also schnell noch Skipass, Boots und Board geholt und rein in den Lift. Für den Anfang sind wir paar mal den kleinen Hügel hinab gefahren und dann ging es hoch auf die leichten Pisten. Es hatte schon Spaß gemacht besonders als die eine Abfahrt mit Tiefschnee kam. Es hat wunderbar geklappt und ich hatte sogut wie keinen ungewollten Bodenkontakt.

1 Gedanke zu „Snowboard fahren – Das zweite Mal dieses Jahr“

  1. NEID! Wie schön, dass es immer noch geklappt hat. Ich wäre heute auch beinahe noch mal gefahren, aber leider ist auch hier das Wetter nicht so, dass ich um 7.00 h aufgestanden wäre, um um 9.00 h auf der Piste zu sein. Egal, you never know … es liegt viel Schnee und vielleicht noch mal nach Ostern. Genieße noch den Rest deiner Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.