Tag 3 – Samstag

Nachdem das mit dem Schlafen immer besser klappt, hatte wir am Morgen eigentlich nur gegammelt. Nachmittags sind wir in so ein, ja wie nennt man das jetzt, Indoor Spielplatz gefahren, der da hieß, Family Fun Park. Auch wenn sich das jetzt recht Kindgerecht anhört, wozu es sicherlich auch primär gedacht ist, können durchaus Erwachsene auf ihren Kosten kommen. Es gibt Attraktionen innen und außen, z.B. Cart fahren, Minigolf. Naja wir hatten viel Spaß und das ist die Hauptsache. Ich habe zum ersten Mal so ein Gotcha auf Laser Basis gespielt und ich muss sagen, es hat was. Auch wenn das Essen hier doch sehr kalorienreich ist, belastet mich das wenig, da ich ja nur für eine begrenzte Zeit im Urlaub bin und kann es vollen Zügen geniessen. Abgesehen davon, habe ich ja nicht unbedingt darauf zu achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.