Alle Beiträge

Es geht ein kleines Stück in Richtung Halkidiki | Tag 79

Der Tag startet mit Sonne und ich beobachte das Treiben an diesem Strandabschnitt in der Stadt. Dort steht auch ein „Kantina“ Transporter und tatsächlich macht dieser an diesem Morgen auf. Zu kaufen gibt es hauptsächlich Getränke, warm und kalt. Es kommen viele Anwohner. Manche gehen spazieren, andere schwimmen oder angeln. Manche sind aber einfach nur da um bei der „Kantina“ zu sitzen und sich zu unterhalten. Später geht es wieder… Weiterlesen »Es geht ein kleines Stück in Richtung Halkidiki | Tag 79

Und wieder ein Besuch in Kavala | Tag 77+78

Wir entscheiden uns heute hier stehen zu bleiben. Der Platz ist abgeschieden, schön und vor allem ruhig. Die Sonne lädt ein zum Sonnenbaden und das funktioniert jetzt wirklich schon, wenn man etwas geschützt ist. Ein kleiner Spaziergang zur naheliegenden Bucht darf natürlich auch nicht fehlen. Es geht wieder zurück nach Kavala. Das letzte Mal waren wir ja nur einen kurzen Nachmittag dort und heute wollen wir uns etwas mehr Zeit… Weiterlesen »Und wieder ein Besuch in Kavala | Tag 77+78

Die Sonne begrüßt uns in Griechenland | Tag 76

Nach nur grau und regnerisch in den vergangenen Tagen, in der Türkei, wachen ich auf und der Himmel ist blau und die Sonne scheint. Wir fahren nach Alexandroupoli und spazieren etwas durch die Stadt. Natürlich liegen auch hier wieder verschiedene Restaurants auf dem Weg und so sparen wir uns die Essenzubereitung am Abend. Auch diese Stadt hat einen schönen Charme und ist schön angelegt. Man merkt in dieser Region die… Weiterlesen »Die Sonne begrüßt uns in Griechenland | Tag 76

Istanbul und wieder zurück nach Griechenland | Tag 75

Dieser Platz war auch nicht so toll, allerdings etwas ruhiger. Ein Fahrzeug mit türkischen Kennzeichen steht neben mir. Wer hätte gedacht das er die ganze Nacht hier steht und dann noch mit laufenden Motor, Standheizung halt mal anders. Gegen Morgen brechen wir auf nach Istanbul Mitte. Der Verkehr ist immer wieder ein Erlebnis und mit viel Glück und Gelassenheit kommen wir gesund rein und später auch wieder raus. Die Straßen… Weiterlesen »Istanbul und wieder zurück nach Griechenland | Tag 75

Vom Südzipfel bei Athen nach Euböa | S02-E11

Der Süden unterhalb Athen ist auch ein Besuch wert. Wir machen eine ausgedehnte Erkundungsrunde auf einem Fels und bleiben auch dort in der Nähe über Nacht. Dann geht es auf die Insel Euböa und dort in den Süden.

Kurz vor Istanbul | Tag 74

Nach einer kalten Nacht sehe ich dann den eigentlichen Stellplatz. Der Weg beziehungsweise Zufahrt ist voll mit Matsch und alleine das Aussteigen gestaltet sich schwierig ohne dort hinein zu treten. Drei Straßenhunde spielen auf der Wiese und sind sofort da, wenn sie etwas hören. Wir bleiben nicht länger als nötig und machen uns auf Richtung Istanbul. Tanken steht auch an und wir halten an einer Shell. Bei Preisen von umgerechnet… Weiterlesen »Kurz vor Istanbul | Tag 74

Es geht über die Grenze in die Türkei | Tag 73

Der Stellplatz war nicht die beste Wahl, da es wenig Fläche gab um gerade zu stehen. Wie es sich herausstellt wohnen hier auch 4 Welpen und ein Rüde. Es scheint, dass sich die Anwohner um diese Welpen kümmern und so kann man deren unbeschwertes spielen beobachten. Leider kann man auch nicht nur mal den Bus verlassen ohne einen der kleinen an den Beinen zu haben, aber goldig sind sie trotzdem.… Weiterlesen »Es geht über die Grenze in die Türkei | Tag 73

Kavala | Tag 72

  Es geht nach Kavala. Eine schöne Hafenstadt am Mittelmehr mit Hanglage. Wir parken die Fahrzeuge und schauen uns die Stadt an. Natürlich gibt es eine Promenade und einen größeren Hafen. Auch Kreuzfahrtschiffe legen hier an und natürlich auch Frachtschiffe. Die Stadt selbst hat auch eine historische Burg und Teile des alten Aquädukts stehen auch noch. Dazu Einkaufsstraßen, schöne verwinkelte Gässchen, Bars, Restaurants und einen kleinen Strand inmitten der Stadt.… Weiterlesen »Kavala | Tag 72

Der Glitzerstrand auf Sithonia | Tag 69-71

Tropfen prasseln auf das Dach, nicht viele, doch es reicht um nass zu werden. Wir entschließen uns weiter zu fahren in den zweiten Finger von Halkidiki nach Sithonia, doch zuvor machen wir einen Stop am Kanal von Kassandra, welcher zwar nicht so imposant ist wie der Kanal von Korinth, doch auch seinen Charme hat. Dann geht es weiter zu unserem Stellplatz auf Sithonia und wir sind am Glitzerstrand aber mehr… Weiterlesen »Der Glitzerstrand auf Sithonia | Tag 69-71

Possidi Cape auf Kassandra | Tag 68

Ein wunderschöner Tag startet und die Temperaturen steigen über 20°. Der Zipfel Strand der wie ein Dreieck ins Meer ragt lädt zum Strandspaziergang ein. Größtenteils ist dies ein Sandstrand und vereinzelt sind ein paar Steine zu sehen. Gegen Mittag geht es weiter und wir versuchen die Halbinsel zu umrunden, zumindest soweit es geht. In Pefkochori besuchen wir eine Bäckerei um uns ein paar leckere Törtchen zu besorgen bevor es zum… Weiterlesen »Possidi Cape auf Kassandra | Tag 68