spanien

Iberia 2020 – Über Tabernas nach Nerja – Tag 8

Heute Morgen ist es noch bewölkt und es regnet immer wieder leicht. Doch später am Morgen kommt dann doch die Sonne. Ich mache mich fertig für den Tag. Ich schaue nochmal genauer nach dem Fahrzeug. Etwas Wasser und Öl auffüllen und alles sollte gut sein. Bei genauerem Hinschauen fällt mir auf, dass das Endstück des Auspuffs fehlt. Da hat wohl Rost und Vibration in Kombination ganze Arbeit geleistet. Ich fahre… Weiterlesen »Iberia 2020 – Über Tabernas nach Nerja – Tag 8

Iberia 2020 – Batería de Castillitos – Tag 7

Über Nacht war es etwas windig aber es ließ sich aushalten. Der Morgen empfängt mich mit Nebel, Niesel und grau. Es sind um die 15 Grad, kühl, wenn die Sonne fehlt. So feucht wie letzte Nacht war es trotzdem nicht im Auto. Ich steige aus und sehe erst jetzt was ich zuvor nicht sehen konnte, da ich ja im dunkeln angekommen war. Da ist eine alte Verteidigungsanlage, die früher die… Weiterlesen »Iberia 2020 – Batería de Castillitos – Tag 7

Iberia 2020 – Und wieder ein Stück weiter in den Süden – Tag 6

Ich werde wach und es ist kurz vor 7. Irgendwie frisch im Auto. Es sind ca. 11 Grad doch die Feuchte von letzter Nacht macht es unangenehm. Zum Glück kommt die Sonne heute direkt. Es wird schnell warm und die Feuchtigkeit nimmt ab. Eine spanische Anwohnerin kommt zu den Nachbarn und weist freundlich darauf hin, dass wir doch jetzt fahren sollen, da sie sonst die Polizei rufen werde. Es ist… Weiterlesen »Iberia 2020 – Und wieder ein Stück weiter in den Süden – Tag 6

Iberia 2020 – Sonntag … Ruhetag – Tag 5

Nach einer angenehmen Nacht werde ich wach. Es ist nebelig hier. Schon früh sind die ersten Menschen unterwegs, da ich ja an einem Naturpark stehe. Später am Morgen weicht der Nebel der Sonne. Es wird warm – richtig warm. Kurze Hose, Flipflops und fertig mehr braucht man nicht in der Sonne bei fast 25 Grad. So habe ich mir das vorgestellt. Man kommt mit den Nachbarn ins Gespräch, versucht ein… Weiterlesen »Iberia 2020 – Sonntag … Ruhetag – Tag 5

Iberia 2020 – Wieder ein Stück weiter Richtung Süden – Tag 4

Diese Nacht war unspektakulär – keine Zwischenfälle. Die Sonne kommt raus und hat Kraft. Man kann durchaus kurze Hose tragen. Ich erkunde die Gegend. Zur einen Richtung ist die Kirche oder sowas und in die andere Richtung geht es in einen Wald. Ich mache einen Spaziergang und genieße das Wetter. Als ich zurück bin wird noch ein wenig sauber gemacht und gegen 12 Uhr breche ich auf. Ich fahre gemütlich… Weiterlesen »Iberia 2020 – Wieder ein Stück weiter Richtung Süden – Tag 4

Iberia 2020 – Nordspanien – Tag 3

Gestern Abend habe ich im Dunkeln noch einen Platz gesucht, ergo wußte ich gar nicht wie es drumherum aussieht. Es war mitten in der Natur irgendwo am Rande der Pyrenäen. Die Nacht war wieder mal interessant. Die Temperaturen waren OK aber diesmal kam nachts der Wind. Das ganze Auto wackelte und der Wind suchte sich seinen Weg ins Innere (ich sage nur Zwangsentlüftung). Also war ich gegen halb drei erstmal… Weiterlesen »Iberia 2020 – Nordspanien – Tag 3

Iberia 2020 – Anreise – Tag 2

Was soll ich sagen – ein Fahrtag. Außer Essen und der Notdurft nachkommen ist nicht sehr viel passiert. Aber fangen wir von vorne an. Die Nacht war kühl. Eigentlich mag ich es mit dem Kopf zur Klappe zu liegen, weil dann die Füße nirgends anstoßen. Doch was im Sommer angenehm ist, wegen der aufgestellten Klappe, ist bei dem Gefrierpunkt recht kühl im Gesicht (Klappe war zu). Auch die Heizung heizt… Weiterlesen »Iberia 2020 – Anreise – Tag 2